Eigenleistung: Div. Klassierungen MII

Finalteilnahme
-Schweizer Meisterschaft RIV
-Berner Cup schwere Tour (2x)
-Superpromotion Avenches

Habanera wurde dieses Jahr mit dem französischen Hengst Noowanda Semilly angepaart. Noowanda's Pedigree vereint bestes Springblut: Sein Vater Diamant de Semilly war mehrfach "Best Sire of Young Horses" und hat viele Nachkommen auf höchstem Niveau hervorgebracht. Auch sein Muttervater Quidam de Revel setzt züchterische Massstäbe wie kaum ein Zweiter: Zehn Nachkommen nahmen 2002 an der WM teil, darunter der spätere Mannschaftsgold-Gewinner Tlaloc M.

Foto Noowanda Semilly:



Zuchtleistung: Morilione, Ninja, Quidam und Nell


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Einer der besten Stutenstämme Frankreichs

1. Mutter: Arella;
einziges Produkt -> Habanera vom ilum
2. Grossmutter Gerbe d'Or;
Mutter von:

Licorne d'Or - Elf d'Or (Privathengst)
  - King Gold (CSIO)
Kelfie - Battante du Thot - Ideo du Thot (Beat Mändli CSIO)
  - La Luna du Thot (CSIO)
Midinette Deux (CSIO) - Grand Coeur d'Elle (CSIO)
  - Nagir (CSIO)
Osyris (Eric Navet CSIO)  
Traviata - Happy du Reverdy (Privathengst CSIO)
  - Kingly du Reverdy (Privathengst CSIO)
Varlotin (CSIO)  


Auskunft:
Rafael Jäger
rafael.jaeger@ilum.ch
Nat. 076 463 16 89